x
Info-Hotline: 01/581 13 27-11 |
Logo Austria Solar Logo Sonnenhaus Logo Lebensministerium Logo klima:aktiv Logo european solar days
 

Mitmachen beim TAG DER SONNE

Je stärker wir auf die eigene Energieversorgung setzen, umso unabhängiger werden wir von Energieimporten. Helfen Sie mit, mehr Menschen auf die unbegrenzte und umweltfreundliche Energiequelle Sonne aufmerksam zu machen – mit einer Veranstaltung beim TAG DER SONNE! Alle teilnehmenden Gemeinden, Betriebe und Schulen, Beratungsstellen werden mit Informationsmaterial, Flyern, Plakaten, Transparenten, T-Shirts, Luftballons, Film-DVD und vielem mehr unterstützt. Für Schulen gibt es kostenlose praxiserprobte Unterrichtshilfen zum Thema Sonne. Die Materialien werden weitgehend kostenlos zur Verfügung gestellt und sind ab Anfang März 2014 wieder zu bestellen. Alle lokalen Aktivitäten werden im online Veranstaltungskalender gesammelt und medial beworben.

Heuer bieten wir durch die Kooperation mit proPellets Austria und der Initiative Sonnenhaus noch mehr Materialien an - und auch Veranstaltungstipps!
So können Sie zum Beispiel Werksbesichtigungen bei Pelletserzeuger und Kesselhersteller buchen oder eine gratis Pelletsverteilung mit einem Pelletshändler vereinbaren. Auch neues Bastelmaterial für die Kinder wird es geben!

Beachten Sie bitte die Newsletter- und Mailaussendungen von Austria Solar!

Machen Sie mit am 9./10. Mai 2014 – hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen:

Wer kann mitmachen?

Der Europäische Tag der Sonne richtet sich an Gemeinden, Betriebe, Schulen, Kindergärten und Beratungsstellen, die im Rahmen von Veranstaltungen auf die Möglichkeiten der Solarenergienutzung hinweisen. Mit Infoständen, Anlagenbesichtigungen oder Beratungsaktionen wird die Gelegenheit geboten, BürgerInnen persönlich und vor Ort über Solaranlagen zu informieren. Schulen und Kindergärten können das spannende Thema Solarenergie im Unterricht oder in der Kindergruppe behandeln.

Wie kann man teilnehmen?

Wenn Sie am Tag der Sonne eine Veranstaltung planen, können Sie diese unter dem Punkt "Anmelden" registrieren. Im Zuge dieser Registrierung haben Sie die Möglichkeit, Materialien für die Veranstaltung (Broschüren, Plakate, Film-DVD, Luftballons, T-Shirts, etc.) zu bestellen. Die Materialien sind weitgehend kostenlos. Mit einem Passwort können Sie ihren Eintrag jederzeit verwalten. Damit steht einer erfolgreichen Tag der Sonne Veranstaltung nichts mehr im Wege.

Welche Kosten fallen an?

Die Registrierung Ihrer Veranstaltung zum Tag der Sonne ist kostenlos. Auch die Materialien werden bis zu einem bestimmten Umfang kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Wesentlichen fallen nur vor Ort Kosten für die Ankündigung und Durchführung der Tag der Sonne Veranstaltung an. Wird die Veranstaltung zusammen mit der Gemeinde durchgeführt, kann diese eventuell Räumlichkeiten kostenfrei zur Verfügung stellen oder mit einer Postwurfsendung alle Haushalte auf die Aktion aufmerksam machen.

Welche Unterstützung kann ich bekommen?

Als Unterstützung bieten wir ihnen im Menü „Aktionsideen“ bewährte Beispiele von Tag der Sonne Veranstaltungen, im Menü „Materialien“ sehen sie praktische Veranstaltungshilfen die sie bestellen können. Um auf Ihre Veranstaltung aufmerksam zu machen wird sie im Online-Veranstaltungskalender www.tag-der-sonne.at veröffentlicht. Dazu bewerben wir den Tag der Sonne gezielt in Medien und über weitere PR-Maßnahmen. Im Zuge dieser Bewerbung sollen viele Menschen auch auf Ihre Veranstaltung aufmerksam werden.

Wie viele sind bereits angemeldet?

Den aktuellen Anmeldestand sehen Sie auf der Startseite. Geben sie Ihre Postleitzahl ein und sehen Sie nach, ob in Ihrem Ort oder der Umgebung bereits Veranstaltungen angemeldet sind, um sich gegebenenfalls auszutauschen bzw. zu koordinieren. Sehr beliebt sind gemeinsame Veranstaltungen von Gemeinden mit lokalen Betrieben und Schulen!
 
Find us on Facebook Presse | Bildergalerie | Kontakt | Impressum